Tritt der weltweit größten Krypto Börse bei. Kostenloses Konto erstellen ...

Sylter Affären - Ben Kryst Tomasson

Sylter Affären

Durch Ben Kryst Tomasson

  • Veröffentlichungsdatum: 2016-02-12
  • Genre: Krimis und Thriller
Score: 4
4
From 570 Ratings

Beschreibung

Sylt undercover. Der Club Royale ist Sylts neuester In-Club: Hier treffen sich die Schönen und Reichen – allen voran der Bauunternehmer Jahnke, dem der Club gehört. Doch auch andere Prominenz zieht das besondere Ambiente an – darunter einige, die schon seit längerem im Visier der Steuerfahndung stehen. Karolina Dahl, Kriminalkommissarin beim LKA, wird undercover nach Sylt geschickt. Sie schleicht sich bei Jahnke ein und gaukelt ihm vor, Kontakt zu Geldwäschern zu suchen. Jahnke verspricht, ihr zu helfen, doch dann ist er tot – und Karolina steht unter Mordverdacht … Ein packender Sylt-Krimi mit viel Lokalkolorit – und einer ungewöhnlichen Heldin.

Bewertungen

  • Spannend, lesenswert

    5
    Durch Herbie W
    Der Roman hat mir ausnehmend gut gefallen, gut erzählt und frei von Klischees. Besonders sympathisch ist die „Häkelmafia“. Ein kleiner Fehler: die kurz auftretende Zeugin Haller wird sprachlich ins Ruhrgebiet verortet, weil sie so spricht, wie es der HK Voss von BAP kennt. Das ist aber eine kölsche Gruppe; Frau Haller müsste also einen rheinischen Tonfall haben. Das ist aber eine sogenannte „lässliche Sünde“, die ich als Rheinländer hiermit vergebe.
  • Super Roman, tolle Geschichte mit Suchtgefahr. Nunmehr beim 5 Buch :) empfehlenswert

    5
    Durch Sanniii89
    Super Roman, tolle Geschichte mit Suchtgefahr. Nunmehr beim 5 Buch :) empfehlenswert
  • Tolles Buch

    5
    Durch sterntalet
    Sehr spannend 👍🏻
  • Viele Fehler

    1
    Durch krimiliese
    Leichte Kost. Aber viele Fehler. VW Käfer hat keine hinteren Türen. Wenn ein Mann im Blaumann beim hinsetzen die Daumen in die Jeansgürtelschlaufen steckt 😳 uvm.
  • VIXI

    3
    Durch Stopthedark
    Ich hab’s gelesen
  • Spannendes Buch mit kleinem Schönheitsfehler

    4
    Durch Gerstep
    Habe das Buch sehr schnell gelesen. Ich fand es spannend und unterhaltsam geschrieben. Nur ist dem Autor ein sachlicher Fehler unterlaufen: Einen alten grauen Käfer gab es nicht mit hinteren Türen. Auch der New Beetle wurde nur zweitürig gebaut. Aufgrund seines Alters hätte der Autor das eigentlich wissen müssen. Aber in Fernsehfilmen passieren noch mehr Fehler, z.B. In zwei aufeinander folgenden Szenen das vermeintlich gleiche Auto mit zwei unterschiedlichen Nummernschildern. Also verziehen!
  • Sylter Affären

    5
    Durch Fürsti14
    Das Buch ist sehr flüssig geschrieben. Es hat sich gut gelesen und war spannend bis zum Schluß. Die Personen sind sehr gut dargestellt und so eine kleine Liebesgeschichte am Rande ist auch nett.
  • Regionalkrimi ohne Biss - langatmig und spannungsarm

    2
    Durch Thommy28
    Einen kurzen Blick auf das Geschehen kann der Leser hier auf der Buchseite werfen. Meine persönliche Meinung: An und für sich lese ich recht gerne Regionalkrimis; bevorzugt natürlich aus Gegenden, die mir bekannt sind. Aber auch von fremden Gegenden habe ich schon mit viel Freude Regionalkrimis gelesen. Dieser hier gehört nicht dazu! Einen ordentlichen Spannungsbogen gibt es nicht, nur sehr selten blitzen mal ein paar Spannungsspitzen auf. Von Tempo ganz zu schweigen, die Story plätschert so vor sich hin und ermüdet den Leser sehr schnell. Dazu tragen auch die wenig ausgefeilten Figuren bei, diese bleiben blass und scherenschnittartig. Zu keiner der Protagonisten konnte ich eine Beziehung aufbauen. Einziger Lichtblick: Der Club der alten Damen, die sogenannte "Häkelmafia". Erst zum Ende des Buches hin kommt etwas Schwung in die Geschichte, wenngleich auch das Finale nicht wirklich überzeugen konnte. Insgesamt für meinen Geschmack viel zu wenig um gut unterhalten zu können. Ich gebe dem Buch angesichts des Lichtblicks "Häkelmafia" und des etwas angezogenen Tempos im Finale mit einer guten Portion Wohlwollen einen zweiten Stern. Weitere Bücher der Reihe werde ich mir voraussichtlich ersparen, aber vielleicht gebe ich dem Autor nochmal eine Chance. Mal sehen....!
  • Taugt bestenfalls als Schlafmittel

    1
    Durch CrazyOma23
    Kein Wunder dass das Buch ein Gratis Download ist, selten einen derart öden „Krimi“ gelesen.. An dem Buch ist alles fad, vom Schreibstil angefangen bis zu den völlig farblosen Protagonisten.. Der eine Stern steht dafür, dass es prima als Einschlafhilfe funktioniert
  • Super spannend

    5
    Durch Lesewurm 2004
    Das Buch ist richtig spannend. Die Geschichte ist schlüssig und gut nachvollziehbar, die Charaktere haben alle ihr eigenen Eigenschaften und auch Macken und auch die Landschaft ist eindrucksvoll geschildert und auch nicht Ortskundige können sich die Landschaft mit ein wenig Fantasie sehr gut vorstellen. Der Fall an sich ist sehr weit verstrickt, man kann ihm aber immer folgen. Mich hat das Buch gepackt und ich hatte es innerhalb von 2 1/2 Tagen durch. Ich kann es jedem weiterempfehlen und werde mir auch die weiteren Teile holen